Irgendwann rund um den Jahreswechsel wird die Nachrichtenredaktion der ARD ihr neues Studio beziehen. Wann genau, ist ungewiss – noch läuft bei den Proben mit der neuen Technik nicht alles rund. Aber wenn es soweit ist, dann wird sich auch für Ingo Zamperoni einiges ändern: „Ich kann stehen, statt wie bisher sitzen. Allein darauf freue ich mich schon.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.