Zweckgemeinschaft der Außenseiter: Zachary Gottsagen und Dakota Johnson
Foto: Tobisfilm

Berlin - Zak träumt davon, seinen großen Helden, den Wrestler Salt Water Redneck, zu treffen und sich von ihm tolle Kniffe wie den legendären Atomic Throw beibringen zu lassen. Zak kennt Salt Water Redneck von einem Werbevideo, wieder und wieder hat Zak es schon abgespielt, derart oft, dass sie sogar die vergesslichen Greise und Greisinnen um ihn her auswendig können und nicht mehr sehen wollen. Denn Zak lebt, obwohl erst 22 ist, in einem Altenheim. Zak ist – in seinen eigenen Worten – eine Down-Syndrom-Person. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.