Die kanadische Provinz Alberta ist unheimlich paradiesisch mit ihrer einzigartigen Landschaft: Rauhe Natur trifft auf schneebedeckte Berge und surreal blaue Seen. Ein Ort, wo die Welt noch in Ordnung ist. Man möchte eine Holzhütte bauen und auf einem Wildpferd durch die Prärie reiten. Kein Wunder, dass Nils Edenloff, Frontmann der Band The Rural Alberta Advantage, in seinen Songs immer wieder auf seine geliebte Heimat zu sprechen kommt.

In Edmonton, der Hauptstadt Albertas, wo seine musikalische Karriere begann, hat er sein Herz gelassen. Das hört man. Schon auf dem Debutalbum „Hometowns“ besingt Edenloff die an den Rocky Mountains gelegene Stadt Frank und erinnert an den größten Erdrutsch in der Geschichte Nordamerikas, der die Stadt komplett zerstörte. Im Zweitwerk „Departing“ taucht die Songzeile „Black sky comes to take you from me“ auf, die den verheerenden Tornado von 1987 in Edmonton musikalisch verarbeitet.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.