Im Jahr 1943 wird Dalton Trumbo Mitglied der Kommunistischen Partei der USA. Dass diese Entscheidung der Karriere des legendären Hollywood-Drehbuchautors nicht zuträglich sein sollte, zeigen die kommenden Jahre, die wiederum den Senator Joseph McCarthy ganz nach oben spülen, von wo aus er unzählige Leben zerstört. Nach ihm ist eine ganze Ära der Gesinnungsschnüffelei, Verleumdung und Verurteilung benannt. Den Begriff Schwarze Liste kennen auch jene, die noch nie etwas von Amerikas berüchtigtem Hexenjäger gehört haben.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.