Eins kann man feststellen: Sie haben den Schuss gehört. Ob sie ihn richtig deuten, ist eine andere Sache. Doch immerhin haben die Vertreter der Agrarindustrie verstanden, dass immer mehr Menschen ein mulmiges Gefühl ob der 800 Millionen jährlich in Deutschland geschlachteten Tiere und ihres unglücklichen Vorlebens bekommen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.