Benjamin Fredrich hat das Katapult-Magazin gegründet.
Benjamin Fredrich hat das Katapult-Magazin gegründet.
Fotos: Katapult

Greifswald - Ein Blick ins Impressum der Zeitschrift genügt, um festzustellen, dass deren Redaktion keine ganz normale ist. Auf den Eintrag „Layout“ folgt die Rubrik „Küche“. Tatsächlich sind hier die Köchin und der Koch aufgeführt, die nicht nur die derzeit noch 26 und demnächst 33 Mitarbeiter des Magazins für Kartografik und Sozialwissenschaft verköstigen, sondern das gesamte Greifswalder Biotechnikum, ein Büroneubau gleich neben dem Uni-Campus. Hier residieren vor allem Start-ups – und die Redaktion von Katapult.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.