Brad Pitt, 58, hat in den letzten Tage mal wieder von sich Reden gemacht. Erfreulicherweise ging es dabei nicht um den Endlos-Sorgerechtsstreit mit seiner Ex-Frau Angelina Jolie, 46, sondern um die delikate Anschlussfrage, ob der Mann schon wieder eine neue Frau in seinem Leben hat. Das wurde vom Boulevard entschieden bejaht, so berichteten The Sun oder Daily Mail in der vergangenen Woche, dass Pitt heimlich eine neue Freundin trifft, die in Los Angeles nur wenige Autominuten von ihm entfernt wohnt: die schwedische Sängerin Lykke Li, 35. Dann fiel den Medien aber auf, dass partout kein Foto von dem Techtelmechtel aufzutreiben ist. Das war dann doch zu viel der Heimlichkeit, und so hieß es unisono, dass Pitt doch noch nicht bereit für eine neue Liebe sei.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.