Der Schauspieler Chris Noth ist den meisten als „Mr. Big“ aus der Fernsehserie „Sex and the City“ bekannt – gerade starb er in der Fortsetzung „And Just Like That“ den Serientod. Dass die Lieblingsfigur vieler Fans bereits in der ersten Folge einen Herzinfarkt erleidet, hatte die Gemüter der Zuschauer erhitzt – doch nun drängt kurz nach dem Erfolgsstart der Produktion ein anderes Thema in den Vordergrund.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.