Berlin - Dass es zuletzt ein wenig ruhiger um Diane Kruger, 45, geworden ist, hat nicht nur mit einer pandemiebedingten Auszeit zu tun, sondern auch mit familiären Umständen. Seit Ende 2018 hat die Wahl-New-Yorkerin zusammen mit ihrem Partner, dem Schauspieler Norman Reedus („The Walking Dead“), eine Tochter – und offenkundig viel Freude am Muttersein. Nun meldet sich Kruger, die 2017 für „Aus dem Nichts“ in Cannes als beste Schauspielerin geehrt wurde und zuletzt 2019 in der Hauptrolle des Spionage-Thrillers „Die Agentin“ zu sehen war, mit einem Actionkracher im Kino zurück: In „The 355“ ist sie ab dem 6. Januar im Kino zu sehen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.