Berlin - Wer die Auftaktfolge zur neuen, immerhin bereits 17. Staffel von „Germany's Next Topmodel“ gesehen hat, der musste sich vielleicht das eine oder andere Mal die Augen reiben. Kandidatinnen, die in Zweierkonstellationen mit dem Auto vorgefahren werden und über den roten Teppich zu einer ersten Vorstellungsrunde flanieren – ist das noch GNTM oder schon „Der Bachelor“? Stünde am Ende des Teppichs nicht die gestrenge Modelmama Heidi Klum, man könnte glatt ins Grübeln kommen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.