Am 9. Januar wird Herzogin Catherine 40 Jahre alt. Schon in den Wochen vor ihrem runden Geburtstag beherrschte süßlicher Festtagsschmelz die Schlagzeilen um ihre Person. „Ein unvergessliches königliches Weihnachtsfest!“, titelte etwa die amerikanische Promipostille US Weekly und ließ uns über einen Insider wissen, dass die dreifache Mutter zum Mittag ein traditionelles Weihnachtsessen (Truthahn mit Füllung, Würstchen im Teigmantel, Schinken, Bratkartoffeln, Beilagen) gekocht und überdies „ihre gestalterischen Fähigkeiten“ dafür genutzt habe, den Tisch mit Kerzen, immergrünen Zweigen und Zapfen zu dekorieren. Kein Personal, nur die aufopferungsvolle Hausfrau und Mutter, fast schon so bodenständig wie bei den Schulzes von nebenan: So muss man sich also den royalen Alltag vorstellen!

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.