Jane Fonda, 83, macht auch im hohen Alter ihrer Rolle als Fitness-Queen alle Ehre. Immerhin hat die Schauspielerin und zweifache Oscar-Preisträgerin einen Ruf zu verlieren. Seit Ende der Siebziger gehört sie zu den Protagonistinnen der Fitness-Welle, schuf sich mit Aerobic-, Stretch- und Yogavideos ein sportliches Imperium, dessen Wert auf über 600 Millionen Dollar geschätzt wurde. Vertrat Fonda zu Beginn noch eine radikale Linie mit höchsten Anforderungen an den Körper („Los geht’s! Ihr alle könnt es schaffen – mit ein bisschen Training seht ihr bald so aus wie ich!“), schwang sie irgendwann auf eine gemäßigtere Linie um.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.