Britney Spears, 39, bekommt im Rechtsstreit um ihre Vormundschaft jetzt Unterstützung von ihrer Kollegin Madonna, 62. Die schrieb auf Instagram-Story: „Das ist eine Verletzung der Menschenrechte! Britney, wir kommen, um dich aus deinem Gefängnis zu holen!“ Dazu postete die Pop-Ikone ein Foto, auf dem sie ein Top mit Spears’ Namen trägt. „Sklaverei ist vor langer Zeit abgeschafft worden! Tod dem gierigem Patriarchat … Gebt dieser Frau ihr Leben zurück.“ Spears hatte vor zwei Woche bei einer Anhörung vor Gericht ein Ende der Betreuung durch ihren Vater gefordert.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.