Berlin - Die Liste der reichsten Menschen der Welt, erstellt vom Magazin Forbes, ist eine Männerdomäne. Elon Musk, Jeff Bezos, Bernard Arnault, Bill Gates, Warren Buffett – die vordersten Plätze des Rankings sind klar verteilt und für die ersten Frauen muss man ziemlich weit runterscrollen. Auf Platz 28 findet sich dann beispielsweise MacKenzie Scott, deren Vermögen aktuell auf 49 Milliarden Dollar geschätzt wird. Das ist nicht viel im Vergleich zu Listenplatz 2, den Amazon-Gründer Jeff Bezos mit 190 Milliarden Dollar besetzt – aber es ist natürlich immer noch unfassbar üppig.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.