Vin Diesel, 54, und Dwayne „The Rock“ Johnson, 48, haben ihren Streit sorgfältig inszeniert. Die beiden Muskelmänner mit den markanten, quasibrutalen Kahlköpfen beschimpfen sich seit geraumer Zeit. Wir kennen das vor allem von Johnson, der schließlich vom Wrestling kommt: Hier gehört die öffentliche Beleidigung des Gegners zum Geschäft. Und auch wenn er längst zu den erfolgreichsten, bestbezahlten Schauspielern im gehobenen Prügel-Entertainment – Hollywoods Action-Kino – gehört, so weiß er doch, dass etwas Lärm und Schimpf noch nie geschadet haben.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.