Berlin - Das erste Mal wurden die Memoiren von Jamie Lynn Spears, 30, im Juli angekündigt. Damals hieß es, das Buch solle den Titel „I Must Confess: Family, Fame, and Finding it Out“ tragen. „I Must Confess“ also, eine kaum zufällig gewählte Zeile, die Fans von Britney Spears nur zu gut kennen: Sie kommt in ihrer Debütsingle „Baby One More Time“ vor. Mit diesem Hit begann für Jamie Lynns große Schwester ihre weltumspannende Erfolgsgeschichte, in deren Schatten auch die neun Jahre Jüngere bekannt wurde.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.