Prinz William, 39, und Herzogin Kate, 40, sind derzeit in bedeutender Mission unterwegs. Im Auftrag der Königin sollen die beiden eine Woche lang für gute Stimmungen in den ehemaligen britischen Kronkolonien sorgen. Konkret geht es darum, die Bindung von Belize, Jamaika und den Bahamas ans Königshaus zu stärken. Aus gutem Grund: Das Empire bröckelt in dieser Region, erst vor vier Monaten hatte sich die Karibikinsel Barbados von der Monarchie losgesagt und in eine Republik verwandelt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.