Der spanische Schauspieler und Oscar-Preisträger Javier Bardem, 52, hat in einem Interview mit dem britischen Guardian nicht nur über seinen neuesten Film gesprochen – in „Being the Ricardos“ ist er an der Seite von Nicole Kidman zu sehen. Bardem nutzte das Gespräch auch zu einer ausführlicheren Rückschau auf seine Schauspielkarriere – und auf die Zusammenarbeit mit Regisseur Woody Allen, 86. Bardem spielte 2008 in Allens Komödie „Vicky Cristina Barcelona“ die männliche Hauptrolle.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.