Berlin - Guter alter Mann, da hat er noch mal so richtig einen rausgehauen: Wolfgang Joop, unser lästerseliger, scharfzüngiger und jetzt auch noch irrlichternder Modeschöpfer aus Potsdam. Denn Joop, der ganz offenbar niemals darüber hinweggekommen ist, dass er neben dem einzig wahren deutschen Couturier in Paris, Karl „der Große“ Lagerfeld, zeitlebens von verschwindender Bedeutung blieb, wenn man denn den Pariser Modebetrieb als (europäisches) Maß der Dinge betrachtet – Joop redet sich derzeit um Kopf und Kragen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.