Vor Sanierung freier Eintritt im Märkischen Museum

Das Märkische Museum in Berlin nahe der Jannowitzbrücke schließt ab 2023 für Sanierungen - zuvor kann man es noch kostenfrei besuchen. Den ganzen Dezember se...

Berlin-Das Märkische Museum in Berlin nahe der Jannowitzbrücke schließt ab 2023 für Sanierungen - zuvor kann man es noch kostenfrei besuchen. Den ganzen Dezember sei der Eintritt frei, teilte das Berliner Stadtmuseum, zu dem das Märkische Museum gehört, am Donnerstag mit. Die Wiedereröffnung ist für 2025/2026 geplant. Im Märkischen Museum werden Ausstellungen zur Geschichte, zur Kultur und zum Alltag Berlins gezeigt. Während der Schließzeit sollen verschiedene Werke in Ausstellungen anderer Institutionen zu sehen sein, etwa im Museum Pankow oder der Berlinischen Galerie.

Zu den derzeit sechs Standorten des Stadtmuseums gehören auch die Ausstellung „Berlin Global“ im Humboldt Forum, die Museen Ephraim-Palais, Nikolaikirche und Knoblauchhaus im Nikolaiviertel sowie ab Beginn der neuen Saison im März 2023 das Museumsdorf Düppel.