Lady Gaga während ihres Auftritts beim „OneWorld: Together at Home“ Online-Konzert.
Foto: dpa, Alejandro Ramirez Cisneros

Berlin - Susan Rogers, 63, ist Professorin für Musikproduktion und Tontechnik am Berklee College Of Music in Boston. Zwischen 1983 und 1987 war sie Soundingenieurin von Prince und nahm mit ihm unter anderem die Alben „Purple Rain“ und „Sign o' the Times“ auf. In ihrer wissenschaftlichen Karriere hat sie viel zu Psychoakustik und Musikkognition geforscht. Und wir erhoffen uns von ihr Antworten auf die Frage: Was fehlt uns eigentlich genau, wenn Livekonzerte dauerhaft wegfallen?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.