Streaming

Dieses Jahr zeigt Pixar, Disneys Produktionsfirma mit Zuständigkeit für Animationen, ihren Weihnachtstrickfilm nicht im Kino, sondern auf dem hauseigenen Streamingportal Disney Plus. Am 25. Dezember kommt also „Soul“ auf die Bildschirme, eine fantastische Geschichte über einen New Yorker Jazzpianisten, der dummerweise genau an jenem Tag stirbt, als sich sein Traum erfüllt: ein Jazzkonzert mit einer der angesagtesten Saxophonistinnen der USA. Statt auf der Bühne findet sich Joe Garnder auf der Treppe zum Jenseits wieder, als Seele ohne Körper. Im halbtoten Zustand will er nun alles dafür tun, um auf die Erde in seinen Körper zurückzukehren. Ein großartiger, gefühlvoller, witziger Weihnachtsfilm, der alle Tasten auf der Gefühlsklaviatur drückt. Eine mitreißende Ode an das Leben. Soul“, ab 25.12. auf Disney Plus. Tomasz Kurianowicz

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.