Muss Hosen tragen: Bundesaußenminister Heiko Maas bei einer Videokonferenz. 
Muss Hosen tragen: Bundesaußenminister Heiko Maas bei einer Videokonferenz. 
Foto: imago images

Berlin - Eine Sache, die das Virus mit sich bringt, ist die Kommunikationsform der Videokonferenz. Ja, leider. Jedes Mal, wenn ich irgendwo zugeschaltet werde, und mein Gesicht auf dem Laptop-Monitor sehe, denke ich: Mein Gott, wie siehst du denn aus? Blass, knitterig, Augenringe. Zum Glück sehen die anderen genauso aus. Frisurenlos und leicht verwildert, weil die Frisöre ja nicht geöffnet haben, und manchmal frage ich mich auch, wenn ich die Kollegen im Homeoffice sehe: Tragen wirklich alle gerade Hosen?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.