Die Eltern Andreas und Leonore Enzensberger mit den Söhnen Hans Magnus, Martin, Christian und Ulrich (v.l.), Februar 1984
Foto: Nachlass Stefan Moses/courtesy 5

Berlin - Prenzlauer Berg -  A. ist ein alter Mann, der Hans Magnus Enzensberger vor mehr als 50 Jahren das erste Mal sah. S. ist die Freundin seines Enkels, eine junge Frau, die von Enzensberger nur das  im Mai erschienene Buch „Eine Experten-Revue in 89 Nummern“ kennt. Sie sitzen in einem Lokal im Prenzlauer Berg und warten auf A.s Enkel.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.