Es stimmt schon: Pegida hat uns einen mächtigen Schrecken eingejagt. Als sich Montag für Montag mehr Menschen in Dresden unter dubiosen Parolen versammelten und behaupteten: Wir sind das Volk!, da schien sich tatsächlich eine Art neuer rechter Volksbewegung zu entwickeln. Eine populistische Massenströmung, wie wir sie aus anderen europäischen Ländern schon kennen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.