Berlin - Soll man die Abiturprüfungen absagen und durch ein Durchschnittsabitur ersetzen? Schon im letzten Jahr gab es leidenschaftliche Diskussionen über diese Frage. Angesichts der hohen Infektionszahlen und der mageren Präsenzangebote ist die Diskussion gerade wieder aufgeflammt. Eleni Salge und Nepomuk Biehl sind beide 17 Jahre alt und engagieren sich im Landesschülerausschuss und schreiben in wenigen Wochen Abitur. Sie haben für uns ein Pro und Contra aufgeschrieben.

Pro von Eleni Salge

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.