„Sei doch mal still! Ich mach doch alles was du willst! Ich hab dich gestillt, du hast eine frische Windel an, ich trage dich die ganze Zeit umher, alles ist gut. Wieso hörst du nicht endlich auf zu schreien?“ – Diese und viele weitere sehr wütende Sätze brüllte ich meinem Kind ins Gesicht. Es war wenige Wochen alt und ich mit meinen Nerven völlig am Ende. Denn mein Kind war ein sogenanntes Schreibaby. „Wenn du nicht aufhörst so zu brüllen, dann packe ich dich in die Babyschale und stelle dich auf die Straße! Und es ist mir egal, wer dich dann mitnimmt“, drohte ich.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.