Viele Bundesländer wollen den Bildungsföderalismus beibehalten.
Foto: dpa

Berlin - Wollen sie nicht? Oder können sie nicht? Beides ist richtig. Je nach Akt, in dem die Akteure gerade agieren. Und das Stück, das sie aufführen, heißt Bildungsföderalismus. Es ist ein Trauerspiel.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.