Berlin - Man erkennt sie an ihren roten Westen. Die Frauen und Männer aus dem Team Kinderschutz, die seit Donnerstagmorgen im weißen Willkommenszelt am Hauptbahnhof stehen und den ankommenden Flüchtlingen helfen. Die Bildungsverwaltung hat das knapp zehnköpfige Team vor zwei Tagen zusammengestellt, Sozialarbeiterinnen aus dem Jugendamt Mitte sowie drei Stadtteilmütter, die Deutsch und Russisch sprechen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.