Berlin - Birgitt Röttger-Rössler ist Professorin für Anthropologie an der Freien Universität Berlin. Sie forscht seit Jahren über das Leben vietnamesischer Einwanderer in Berlin. Besonders interessiert sie sich für die Dynamik in den Familien und die Spannungen, die zwischen den eingewanderten Eltern und den in Deutschland geborenen Kindern entstehen. Wegen Corona treffen wir uns nicht persönlich, sondern sprechen am Telefon. Ihre dunkle Erzählstimme zieht mich sofort in den Bann.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.