Berlin - Angesichts stabil hoher Corona-Infektionszahlen bereiten sich immer mehr Schulleitungen in Berlin darauf vor, den Schulbetrieb auf hybrides Lernen umzustellen. Schulsenatorin Sandra Scheeres hatte sie am Mittwoch bereits dazu ermutigt, an ein bis drei Tagen pro Woche Mischformen zwischen Präsenzunterricht und digitalem Lernen zu erproben.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.