Coworking wird immer beliebter. Inklusiv sind aber nur die wenigsten Orte.
Foto: imago images/Westend61

Berlin-Wedding - Zu Besuch in Deutschlands einzigem inklusiven Coworking Space Tuechtig lädt Gründerin Stefanie Trzecinski ein, sich auf dem Anpass-Bar-Hocker niederzulassen und einen Kaffee zu trinken. Es ist ein Hocker der besonderen Art. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.