Mit einem Märchenzelt schafft Papa eine gemütliche Kulisse. Wenn er dann noch an spannenden Stellen Pausen beim Vorlesen macht, bringt das die Atmosphäre zum Knistern. 
Foto: Uwe Umstätter/Westend61/dpa-tmn

Berlin - Wenn die Seiten rascheln und das Kinderzimmer zum Schauplatz für Geschichten wird, ist Vorlesezeit. Zusammen Bücher zu schmökern - das sorgt für Gemütlichkeit und Geborgenheit. «Kein Wunder, schließlich haben wir Menschen schon vor langer Zeit am Lagerfeuer gesessen und uns Geschichten erzählt», findet die Autorin Gerlis Zillgens aus Köln, die regelmäßig Lesungen veranstaltet.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.