Berlin -  Eines der drei Elternteile meiner Tochter ist rechtlich nicht als Elternteil anerkannt. Wir sind seit ihrer Geburt schon seit sechs Jahren zu dritt für unsere Tochter da. Doch als sie in diesem Sommer in die Schule kam, musste ich die Einschulungsfeier leider außerhalb des Schulgeländes vom Zaun aus verfolgen. Es waren aufgrund von Hygienebestimmungen nur zwei Begleitpersonen pro Kind zugelassen, obwohl die Einschulung komplett unter freiem Himmel auf einem großen Hof stattfand. Für Geschwisterkinder wurden bei der Einschulung Ausnahmen gemacht, während ich vom Vater zum „Zaungast“ degradiert wurde.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.