Adam und Marc-Olivier Bernard bei ihrer morgendlichen Mathestunde. Im Hintergrund winkt Notre-Dame!
Foto: Eva Corino

Paris - Anders als in Deutschland ist Homeschooling in Frankreich erlaubt und erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit. Inzwischen sind es knapp 30.000 Kinder, die zu Hause unterrichtet werden. Der promovierte Physiker Marc-Olivier Bernard kennt diese neue soziale Bewegung gut. Er erklärt, wie wir die Coronoa-Krise nutzen können, um unseren Kinder näher zu kommen und ihnen etwas beizubringen, das wichtiger ist als das ängstliche Ausfüllen von Arbeitsblättern.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.