Berlin - Geht es um eine der einflussreichsten deutschen Eltern-Bloggerinnen im Netz, ist man bereit zu frieren. Auf Wunsch treffe ich Patricia Cammarata draußen in der Oktoberkälte, nicht weit vom Märchenbrunnen im Volkspark Friedrichshain. Eigentlich kein schlechter Ort, denn es geht schließlich um das alte Märchen von Mann und Frau, die eigentlich alles richtig machen wollten. Für Patricia Cammarata sind die Rollen in den meisten Beziehungen allerdings schlecht verteilt. In ihrem neuen Buch beschäftigt sich die Psychologin, IT-Expertin und Dreifach-Mutter mit der Frage, wie Paare die Familienarbeit gerechter aufteilen können.

Berliner Zeitung: Sie gelten als Pionierin in Sachen „Mental Load“. Was ist das eigentlich?

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.