Berlin - Die Flure des Bundesbildungsministeriums sind geisterhaft leer, weil viele Mitarbeiter noch im Homeoffice arbeiten. Anja Karliczek kommt aus einem Kurzurlaub zurück, sie sieht erholt aus. Kurz vor dem Schulbeginn in Berlin wollten wir von ihr wissen, ob die Zeiten der Schulschließungen nun endgültig vorbei sind und wie sie erreichen will, dass die Lernrückstände im nächsten Jahr aufgeholt werden. Auch der Fortschritt bei der Digitalisierung ist natürlich Thema. Am Ende des Gesprächs fragt die Ministerin uns freundlich: Sind Sie mit meinen Antworten zufrieden? Die Antwort, liebe Leserinnen und Leser, überlassen wir Ihnen!

Berliner Zeitung: Ihre persönliche Bilanz nach anderthalb Jahren Corona-Bildungspolitik: Worauf sind Sie stolz und was bereuen Sie?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.