Was den quantitativen Ausbau der Ganztagsschulen angeht, so ist Berlin den anderen Bundesländern mehr als ein paar Nasenlängen voraus. Der letzte Bildungsmonitor sah Berlin hier sogar auf Platz 1. Und die Zahlen sprechen ihre eigene Sprache: Im Jahr 2019 hatten 80 Prozent der Grundschulen in der Hauptstadt ein Ganztagsangebot – im Vergleich zu 47 Prozent der Grundschulen bundesweit. Bei den weiterführenden Schulen verfügten in Berlin 64 Prozent über ein solches Angebot – im Rest der Republik nur 48 Prozent.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.