Berlin - Der Berliner Senat wird seine Test-Strategie für die Schulen noch einmal gründlich überdenken müssen. Denn es gibt neue Entwicklungen, die die bisherigen Pläne durchkreuzen. Die Nal-von-minden-Tests, die in großen Mengen an die Schulen geliefert wurden, sind immer noch nicht als Selbsttest zugelassen und im Moment für die selbstständige Testung der Schüler wertlos. Sollte es gelingen, die Zulassung in der ersten Aprilhälfte zu bekommen, dann wird er zunächst nur für Erwachsene zugelassen sein.

15 Tests sind bereits als Selbsttests zugelassen, dedicio gehört nicht dazu

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.