Im Moment ist die Lage an den Berliner Schulen sehr dynamisch. Viele haben bereits ganz unbürokratisch ukrainische Schüler in ihre Regelklassen aufgenommen. Weil die Familien ihrer deutschsprachigen Schüler geflüchtete Familien bei sich beherbergen und die Schulleitungen spontan anriefen, ob die Neuankömmlinge nicht einfach mitkommen könnten. Auch die ersten neuen Willkommensklassen sind schon gestartet oder starten in der nächsten Woche.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.