14-Jähriger nach der Herztransplantation: Ich lebe!

Hier erzählt Max von Hayek zum ersten Mal, wie er seine Herztransplantation überstand und mit Hilfe der Ärzte über den Tod triumphierte.

Max von Hayek sitzt auf der Heizung und spricht mit seiner Mutter Sophie. Im Alter von 14 Jahren wurde ihm das Herz aus der Brust genommen und ein neues eingepflanzt. 
Max von Hayek sitzt auf der Heizung und spricht mit seiner Mutter Sophie. Im Alter von 14 Jahren wurde ihm das Herz aus der Brust genommen und ein neues eingepflanzt. Nora Klein

Berlin-Max ist mein Neffe. In seinen Augen blitzt oft etwas auf, das einen unwillkürlich lachen lässt. Mehrfach hat er erlebt, wie nah sein Leben am Tod liegt. Ich bewundere ihn für seinen Elan vital, dafür, Schmerzen, Lebensbedrohung und zahlreiche Hürden bewältigt zu haben. Als wir uns diesen Sommer trafen, erzählte er, dass er seine Erfahrungen teilen möchte. Gemeinsam haben wir beschlossen, sie aufzuschreiben. Hier ist der Anfang.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
16,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
19,99 € / Monat