Zum einen sind da die Ansprüche und Lebensgewohnheiten, die oftmals nicht mehr wie vor 20 Jahren denen einer normalen Beziehung entsprechen. Zudem wird den Deutschen unterstellt, dass viele zu egoistisch sind, um sich partnerschaftlich binden zu können.

 

Doch das ist nicht die Regel. Viele Singles haben die Suche nach dem Partner nicht aufgegeben und haben das Internet auf dem Weg zum Partner für sich entdeckt. Daher boomen die Singlebörsen im Internet. Doch was zeichnet eine gute Singlebörse aus und wie findet man diese? In den Medien begegnen uns in der Werbung die großen Singlebörsen, die sehr seriös arbeiten, doch für die komplette Nutzung muss das Mitglied der Singlebörse tief in die Tasche greifen.

Natürlich stellen sich viele Singles daher die Frage, ob es auch anspruchsvolle und gute Singlebörsen gibt, welche es ermöglichen, seinen Traumpartner kostenlos kennenlernen zu können und diese Frage kann mit einem einfachen „Ja“ beantwortet werden.

 

Wir haben uns Gedanken zum Thema Singlebörse gemacht und dabei einige Kriterien heraus gestellt, die eine moderne Singlebörse erfüllen sollte, damit sie einen Mehrwert und echte Chancen bieten kann. Zum einen ist da natürlich der Kosten-Faktor. Eine gute Singlebörse sollte den kostenlosen Austausch mit anderen Mitgliedern der Singlebörse ermöglichen. Daneben sollte es möglich sein, sein Profil so zu erstellen, dass Bilder und eine gute Beschreibung Geschmack auf das Mitglied machen.

Sind diese Grundvoraussetzungen erfüllt bleibt da noch die Frage der eigentlichen Kommunikation, die zwischen den Mitgliedern der Singlebörse möglich ist. Hier sollte Chat-Kanal als auch das direkte Senden von Nachrichten möglich sein.

 

Sind Kontaktmöglichkeiten vorhanden wäre es schön, wenn das Mitglied nach unterschiedlichen Kriterien nach einem Partner suchen könnte. Natürlich steht das Geschlecht im Vordergrund, aber auch Alter, Interessen oder die räumliche Nähe können wichtige Suchfaktoren in einer modernen Singlebörse sein.

 

Ein Problem, dem sich alle Singlebörsen im Internet stellen müssen, ist die Echtheit der dort angemeldeten Mitglieder. Leider soll die Zahl der Fake-Profile anteilig in den meisten Singlebörsen sehr hoch sein. Hier sind die Betreiber der Singlebörse gefragt, die Echtheitsnachweise integrieren könnten und sollten, damit die Teilnehmer der Singlebörse eine gewisse Sicherheit haben, dass die Menschen, die Interesse wecken könnten, auch wirklich die Menschen sind, für die sie sich ausgeben. Eine Einhundert prozentige Sicherheit kann kein Betreiber erbringen, doch ist es schön, wenn ein Echtheitsnachweis geführt werden kann.

 

Fazit: Eine moderne Singlebörse sollte kostenlos die Kommunikation zwischen den Mitgliedern der Community ermöglichen, einfach zu bedienen sein, gute Suchmöglichkeiten bieten und einen Echtheitsnachweis für mehr Sicherheit integriert haben. Eine Singlebörse, auf die diese Eigenschaften zutrifft ist unter elFlirt.de zu finden.