Berlin - Veranstaltungen und Märkte finden höchstens eingeschränkt statt, von Treffen mit der ganzen Familie rücken viele lieber ab. Gibt es also ein Weihnachten in der Light-Variante – höchstens halb so schön wie sonst? Auf keinen Fall, findet die Autorin Nathalie Klüver: „Dass die Weihnachtszeit in diesem Jahr ganz anders ist, muss nicht unbedingt negativ sein. Schließlich fällt eine Menge Stress weg.“ Klüver beobachtet, dass viele Menschen das Weihnachtsfest mit hohen Erwartungen aufladen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.