Der ehemalige Pilot der US-Air Force Gail S. Halvorsen soll Ehrenbürger von Berlin werden. Das haben die Bezirksverordneten von Steglitz-Zehlendorf beschlossen. Mit einem entsprechenden Vorschlag wollen sie sich jetzt an den Senat und das Abgeordnetenhaus wenden. Halvorsen und zahlreiche westalliierte Piloten sorgten mit ihrem Einsatz während der Blockade Westberlins dafür, dass die Berlinerinnen und Berliner aus der Luft mit allen wichtigen Gütern zum Leben versorgt wurden, heißt es in der Begründung des Bezirks. (BLZ)