Kairo - Nun ist es wohl nur noch eine Frage von Tagen, bis der ägyptische Verteidigungsminister Abdelfattah al-Sisi seine Kandidatur zur Präsidentschaftswahl bekannt gibt. Am Montag trat Premierminister Hasem al-Beblawi mit seinem Kabinett zurück und machte damit den Weg für al-Sisis Kandidatur frei. Al-Sisis Rücktritt vom Ministeramt und auch als Armee-Chef ist Voraussetzung für seine Kandidatur, da nur ein Zivilist zum Staatschef gewählt werden kann.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.