Schon am Nachmittag ist kein Durchkommen mehr: Die Skalitzer Straße ist voller Menschen, junge Leute sitzen auf dem Bordstein und auf der Fahrbahn. Kreuzberg ist fast autofrei. Die Sonne scheint, von überall her dröhnt laute Musik mit tiefen Bässen. Musiker spielen unter dem U-Bahn-Viadukt. Polizisten stehen am Rand und schauen zu. Alles ist friedlich.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.