Berlin - Was würden Sie mit monatlich tausend Euro tun? Geschenkt versteht sich, ohne Gegenleistung, ohne Bedingungen. Ein Buch schreiben? Verreisen? Oder einfach weitermachen wie bisher? Die Frage ist spontan vielleicht gar nicht so leicht zu beantworten – den Berliner Michael Bohmeyer beschäftigt sie seit Monaten.

Der 29-Jährige verlost über seine Internetseite „Mein-Grundeinkommen.de“ dreimal je 12.000 Euro. Die Gewinner sollen ein Jahr lang ein Grundeinkommen im echten Leben ausprobieren können. Das Geld dafür sammelt der Berliner auf einer Crowdfunding-Plattform. Mehr als 2100 Menschen haben bereits rund 41.000 Euro gespendet und somit schon mehr als drei Grundeinkommen finanziert. Am kommenden Donnerstag sollen sie auf einer Party in Berlin verlost werden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.