Die Polizei Berlin bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Jungen, von dem seit vergangenem Dienstagabend in Marzahn jede Spur fehlt.

Der 13-jährige Max Radloff verließ laut Polizeiangaben am 31. Juli 2018 gegen 19 Uhr die Wohnung einer Freundin in der Borkheider Straße und gilt seither als vermisst. Eigentlich wollte er sich anschließend noch mit Freunden im Bereich Marzahn-Nord treffen.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:

Die Kriminalpolizei fragt:

Hinweise nimmt die Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes in der Keithstr. 30 in Tiergarten unter der Telefonnummer (030)4664-912444, per E-Mail an vermisstenstelle@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.