Berlin - Berlin hat sich im Neubau viel vorgenommen. Gut 50.000 Wohnungen sind in 16 Stadtquartieren geplant – von Buch bis Buckow und von der Wasserstadt Spandau bis zum Gut Hellersdorf sollen einmal rund 100.000 Menschen leben. Von den 50.000 Wohnungen sind mit Stand vom Februar 2021 bereits rund 12.000 realisiert oder aktuell in Bau. Für circa 3200 Wohnungen sollen die Bauarbeiten im Jahr 2021 beginnen, für weitere 19.000 Wohnungen 2022 bis 2026. Nach 2026 ist der Bau von 15.600 Wohnungen geplant. Ein Überblick:

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.