Berlin - Die Begriffe Pandemie und Epidemie sind durch Corona allseits bekannt. Vorher gab es derartige Phänomene natürlich auch schon, sie wurden vor allem mit  Tierseuchen wie dem Rinderwahn und der Vogelgrippe verbunden. Letztere – auch Vogelpest genannt – breitet sich derzeit immer weiter in Deutschland aus. Nun gibt es erneut einen aktuellen Fall im Land Brandenburg. Bundesweit warnt das zuständige Friedrich-Loeffler-Institut (FLI), dass es in dieser Wintersaison zur heftigsten Krankheitswelle seit Jahren kommen könnte. Problematisch dabei: Der Virus kann auf Menschen überspringen, und die Krankheit kann im Ernstfall tödlich enden.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.